Seminare zu den SOLUNA Heilmitteln
und zur Spagyrik nach Alexander von Bernus

Für eine Seminaranmeldung erreichen Sie uns folgendermaßen:

senden Sie uns ein Fax an die Nummer 08861 / 241 901
oder eine Email an seminare@edition-insole.de
oder schreiben Sie uns an
Erasmus Grasser-Verlag GmbH
edition insole
Bachtal 6
86978 Hohenfurch
oder füllen Sie unser Kontakt- und Seminaranmeldeformular aus
 

Zum Download auf das Bild klicken

 
Seminarkalender-2020_Seite_1a

Zum Download auf das Bild klicken

Unsere aktuellen Seminarthemen

Christoph Proeller, Geschäftsführer der SOLUNA-Heilmittel GmbH und Autor der Soluna-Spagyrik, referiert über das Thema:

Rhythmik und Heilkunst
Die Soluna-Spagyrik
Befindlichkeitsstörungen in der naturheilkundlichen Praxis
Der »unverstandene Patient«

Viele Menschen, die den Heilpraktiker oder Arzt konsultieren, leiden unter sogenannten „Befindlichkeitsstörungen“. Darunter versteht man: Kopf- und Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Magen-Darm- Probleme, Schwindel, Migräne, Hautproblematiken, um nur einige zu nennen. Diese Störungen werden typischerweise als Symptome „eingeordnet“ und diagnostiziert.
Erfolgreiche Therapien mit den SOLUNATEN
Praxis der Soluna-Medizin

Nur 23 SOLUNA-Heilmittel ermöglichen eine einfache, ganzheitliche und erfahrungsgemäß erfolgreiche naturheilkundliche Therapie. Denn die SOLUNATE wurden von Alexander von Bernus als Gegenpol zur umfangreichen Einzelhomöopathie entwickelt.
Studium der Soluna-Spagyrik — nach Alexander von Bernus

Rhythmik und Heilkunst
Soluna- und Paracelsus-Medizin

Die Soluna-Spagyrik zu beherrschen, ist eine große Kunst – eine ganzheitliche Heilkunst. Erlernen Sie diese in einer intensiven und bewegenden Studienwoche.
Verbandsseminare
Diese Seite dient zur Information über weitere Seminare, die die verschiedenen Verbände anbieten.
Wir sind nicht der Veranstalter und eine Anmeldung erfolgt nicht über uns. Bitte wenden Sie sich an den jeweiligen Verband
 

Rhythmik und Heilkunst
Die Soluna-Spagyrik

Christoph Proeller, Geschäftsführer der SOLUNA-Heilmittel GmbH und Autor der Soluna-Spagyrik, referiert über das Thema:

Rhythmik und Heilkunst
Die Soluna-Spagyrik

Die Soluna-Spagyrik liefert der Naturheilkunde – mit den SOLUNA Heilmitteln – ein chronobiologisch bestätigtes Konzept zur individuellen Lebensrhythmus-Therapie.

Heilung – als rhythmische Wandlung
• Der geistig beseelte Körper im Lebenskreis
• Yin-Yang als Symbol von Gesundheit und Krankheit
• Sinnbilder des Lebens (z.B. Lebenskreisel und Wasserstrudel)


Mensch – und 7 Planetenprinzipien und 12 Tierkreiszeichen • Alchemo-medizinsicher Grundsatz: »Das Gestirn wird durch das Gestirn geheilt«
• Wesen der 7 Planetenprinzipien: Jupiter , Mond , Saturn , Mars , Sonne , Venus und Merkur
• Charakter der 12 Tierkreiszeichen:
Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann, Fische, Widder, Stier, Zwilling, Krebs, Löwe und Jungfrau

Praxis der individuellen Lebensrhythmus-Therapie
• Einheit von Therapeut und Arznei – im Sinne des Paracelsus
• Ganzheitliche Erklärung aller SOLUNA Heilmittel und ihre Stellung im Lebenskreis
• Stärkung der 12 Charaktertypen mit den SOLUNATEN
• Ansätze zur Rhythmushygiene in allen Lebenskreisen: Tag, Woche, Jahr, Leben und Konstitution
• Mehrere Fallbeispiele zur individuellen Lebensrhythmus-Therapie – mit den SOLUNATEN

Infos unter: www.Soluna-Spagyrik.de

Die Buchveröffentlichung zu diesem Seminarthema finden Sie hier im Shop: www.shop.edition-insole.de.

Referent
Christoph Proeller, Geschäftsführer der SOLUNA-Heilmittel GmbH

Teilnahme
Lehrgangszeiten von 13:00 – 18:30 Uhr;
Seminargebühr 45 €

Proeller
Referent
Christoph Proeller

Zum Anmeldeformular

Sichern Sie sich Ihren Platz
 
 
 

Termine

14163 Berlin, Mi. – 13. Nov., Sem.Nr. 919
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

Befindlichkeitsstörungen in der naturheilkundlichen Praxis
Der »unverstandene Patient«

Viele Menschen, die den Heilpraktiker oder Arzt konsultieren, leiden unter sogenannten „Befindlichkeitsstörungen“. Darunter versteht man: Kopf- und Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Magen-Darm-Probleme, Schwindel, Migräne, Hautproblematiken, um nur einige zu nennen. Diese Störungen werden typischerweise als Symptome „eingeordnet“ und diagnostiziert.

Zu Beginn der Behandlung befinden wir uns als Therapeuten bei den oben genannten „Krankheitsbildern“ zunächst in der Akutbehandlungsphase oder Erstversorgung der Patienten. Für diese Phase eignen sich die SOLUNA-Heilmittel hervorragend. Wird die gestellte Diagnose nicht weiter beleuchtet und nach Auslösern oder den Ursachen gesucht, werden die Patienten hauptsächlich durch das Schema der jeweiligen Krankheit betrachtet und evtl. nur einseitig oder nicht ausreichend versorgt. Die Erscheinungen beginnen sich zu chronifizieren.

Doch was genau ist eine Befindlichkeitsstörungen und was verbirgt sich dahinter?

Meist sind es versteckte Muster und Themen, die der jeweilige Patient schon lange mit sich trägt. Die entsprechenden Symptome, können dann als Versuche des Gesamtkonstrukts „Körper-Geist-Seele“ verstanden werden, mit der Situation klarzukommen und erscheinen zunächst als Störung der Befind lichkeit. Der Klient empfindet dies häufig als „aus dem Rhythmus geraten“. Widmet sich der Therapeut (und natürlich auch der Patient selbst) den Hintergrundthemen, so kommen wir zu einer ganzheitlichen Betrachtung und Behandlung der oben beschriebenen Störungen, welche mit den SOLUNATEN sehr gut behandelt werden können. Dies erfordert einen ganzheitlich denkenden und handelnden Therapeuten, der nicht nur symptombezogen arbeitet.

Genau diesen umfassenden Ansatz wollen wir in diesem Seminar verfolgen und fördern. Zudem legen wir großen Wert auf die praktische Umsetzung, sowie die Anwendbarkeit und die Einsatzmöglichkeiten der spagyrischen Heilmittel bei akuten und chronischen Erkrankungen bzw. Befindlichkeitsstörungen. Ebenso wollen wir Möglichkeiten aufzeigen, wie wir unsere Patienten zur Mitarbeit bewegen können. Weiterhin werden wir durch einen Therapeutenleitfaden die Hintergründe der jeweiligen Symptomatik ergründen und eine Möglichkeit für die Umsetzung in der eigenen Praxis an die Hand geben. Alternativen zu verschreibungspflichtigen Medikamenten werden aufgezeigt.

Referent
Dr. phil. Thomas Baumgärtner
HP, Sportwissenschaftler, Autor, Berufspädagoge, Posturologe, Traumtherapeut und Coach

Teilnahme
Lehrgangszeiten von 13:00 – 18:30 Uhr
Seminargebühr 45 €
Baumgaertner
Dr. phil. Thomas Baumgärtner

Zum Anmeldeformular

Sichern Sie sich Ihren Platz
 
 

Termine

04249 Leipzig, Mo. – 12. Okt., Sem.Nr. 001
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

45133 Essen, Di. – 16. Juni, Sem.Nr. 002
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

60311 Frankfurt, Di. – 23. Juni, Sem.Nr. 003
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

66111 Saarbrücken, Mo. – 28. Sept., Sem.Nr. 004
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

68165 Mannheim, Di. – 12. Mai, Sem.Nr. 005
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

70188 Stuttgart, Mo. – 21. Sept., Sem.Nr. 006
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

76133 Karlsruhe, Mo. – 29. Juni, Sem.Nr. 007
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

97070 Würzburg, Mo. – 25. Mai, Sem.Nr. 008
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

Erfolgreiche Therapien mit den SOLUNATEN:
Praxis der Soluna-Medizin

Nur 23 SOLUNA-Heilmittel ermöglichen eine einfache, ganzheitliche und erfahrungsgemäß erfolgreiche naturheilkundliche Therapie. Denn die SOLUNATE wurden von Alexander von Bernus als Gegenpol zur umfangreichen Einzelhomöopathie entwickelt.

Die Spagyrik nach Alexander von Bernus ermöglicht es, den Menschen ganzheitlich zu betrachten und zu therapieren. Symptome werden dabei als ein sinnvoller Regulationsversuch des Organismus verstanden, gesundheitliche Schräglagen auszugleichen und sich gesund zu halten.

Neben der Aktivierung von Selbstheilungskräften (Naturheilkunde) ist der Patient auch oftmals durch die Medizin im Leben zu halten (Schulmedizin). Der therapeutische Ansatz der Spagyrik nach Alexander von Bernus verbindet beide Ansätze zu einem wahrlich ganzheitlichen Therapiekonzept.

Lernen Sie in diesem Seminar die erfolgreichsten Therapiestrategien und wertvolle Basistherapien kennen, die sich seit der Gründung des Laboratoriums SOLUNA im Jahr 1921 bewährt und ergeben haben:

• Zuverlässliche und bewährte Rezepturvorschläge
• Therapieansätze bei Erschöpfung
• Rhythmisierung
• Entgiftung
• Immuntherapie
• Verdauungssystem
• Regulation des Nervensystems
• Schilddrüsen-Therapiekonzepte
• Organstärkung

Referent
Markus Ruppert
Heilpraktiker, Autor und Qi-Gong-Lehrer

Teilnahme
Lehrgangszeiten von 13:00 – 18:30 Uhr
Seminargebühr 45 €
Markus Ruppert

Zum Anmeldeformular

Sichern Sie sich Ihren Platz
 
 

Termine

14163 Berlin, Di. – 12. Mai, Sem.Nr. 009
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

20148 Hamburg, Mi. – 13. Mai, Sem.Nr. 010
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

50667 Köln, Mi. – 30. Sept., Sem.Nr. 011
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

60311 Frankfurt, Do. – 01. Okt., Sem.Nr. 012
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

79111 Freiburg, Do. – 06. Feb., Sem.Nr. 013
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

80335 München, Mi. – 22. April, Sem.Nr. 014
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

83026 Rosenheim, Do. – 23. April, Sem.Nr. 015
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

88662 Überlingen, Mi. – 05. Feb., Sem.Nr. 016
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

90471 Nürnberg, Do. – 19. Nov., Sem.Nr. 017
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

94032 Passau, Mi. – 18. Nov., Sem.Nr. 018
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

Studium der Soluna-Spagyrik
nach Alexander von Bernus


Rhythmik und Heilkunst Soluna- und Paracelsus-Medizin

Die Soluna-Spagyrik zu beherrschen, ist eine große Kunst – eine ganzheitliche Heilkunst. Erlernen Sie diese in einer intensiven und bewegenden Studienwoche:

Das Studium der Soluna-Spagyrik wird im Laboratorium SOLUNA (DE) und erstmalig im neuen Seminarraum von SOLUNA-Italien (IT) angeboten. – Dieses Studium ist mit vielen Themenschwerpunkten ein umfassendes Ganzes:

Rhythmik und Heilkunst DE und IT: Hr. Proeller
Erklärung der Lebensrhythmik • Zyklischer Wandel der Lebensaktivität im Leben des Einzelnen • Bedeutung der Zeitqualitäten für Gesundheit und Heilung • Einordnung der SOLUNATE in die Biographie • 12 Charaktertypen des Jahrestierkreises und deren Stärkung mit den SOLUNATEN • Übungen zur Uhr der Zeitqualität • Praxis der individuellen Lebensrhythmustherapie • Bildergalerie der Soluna-Spagyrik im Soluna-Gebäude (nur DE)

Paracelsus-Medizin DE und IT: Hr. Proeller
Arzt nach Paracelsus • Liebe und Mensch als höchste Arznei • Spagyrik nach Paracelsus und Alexander von Bernus, Alchemie, Körper-Seele-Geist, Mikro- und Makrokosmos, Leben, Gesundheit, Krankheit, Sal-Sulphur-Mercurius, Übernatur, Gott, Heil • Grundsatz „Das Gestirn wird durch das Gestirn geheilt” • 7 Planetenprinzipien • Vier Säulen der Paracelsusmedizin • Vier Elemente-Lehre

SOLUNA-Heilmittel (SOLUNATE) DE und IT: Hr. Proeller
Geschichte des Laboratoriums SOLUNA • Soluna-Heilpflanzengarten • Spagyrische Herstellung der SOLUNATE • Detaillierte Vorstellung aller SOLUNATE • Führung durch das Laboratorium SOLUNA

Grundtherapien der Soluna-Medizin nur DE: Hr. Sulzenbacher
Entgiftung/Ausleitung mit den SOLUNATEN • Behandlung von Alterskrankheiten, Stoffwechsel- und Verdauungsstörungen mit den SOLUNATEN

Angewandte Paracelsus-Medizin DE und IT: Hr. Ruppert
Fünf Krankheitsursachen nach Paracelsus (Entienlehre) und deren Behandlung mit den SOLUNATEN

Rhythmus und Haut DE und IT: Fr. Steger
Philosophie der Haut • Individuelle Lebensrhythmus-Kosmetik mit der LUNASOL-Hautpflege Bucherscheinung Ende 2020

Philosophie der Heilung DE und IT: Hr. Fieger
Medizin im Wandel • Heilung und Gesundheit • Bedeutung des Wortes in der Therapie • Paracelsus/Descartes und die Folgen

Soluna-Heilpflanzengarten und Labor in Italien nur IT: Hr. Goglio
Führung durch den Soluna-Heilpflanzengarten und das italienische Laboratorium SOLUNA

In den Seminarwochen in Deutschland findet ein Harfenkonzert und in der Seminarwoche in Italien eine Meditation und ein gemeinschaftliches Abendessen auf einer Berghütte statt.

Unter www.soluna-spagyrik.de/studium finden sich ausführliche Informationen – incl. detailliertem Studienplan – rund um das Studium der Soluna-Spagyrik. Änderungen vorbehalten.

Referenten
Christoph Proeller, Autor der Soluna-Spagyrik, Geschäftsführer der SOLUNA SOLUNA-Heilmittel GmbH
Josef R. Fieger, Studienleiter, Theologe, Philosoph und Germanist
Gianfranco Goglio, Chef von SOLUNAItalien, LUNASOL-Entwickler, Alchemist
Ulrike Steger,LUNASOL-Referentin und Fachjournalistin
Markus Ruppert, Heilpraktiker, Autor und Qi-Gong-Lehrer
Siegfried Sulzenbacher, SOLUNA-Referent seit 1990, Autor und Heilpraktiker

Teilnahme
5-tägiges Studium

Die Studiengebühr beträgt 560 € incl. Mittag-, Abendessen und Kaffeepausen (ohne Übernachtung und Anreise).
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt

Inhalte
Alle weitere Informationen zum Studium der Soluna-Spagyrik finden Sie unter: www.soluna-spagyrik.de/studium.html
Proeller
Christoph Proeller
Fieger
Josef R. Fieger
Gianfranco
Gianfranco Goglio
Steger
Ulrike Steger
Markus Ruppert
Sulzenbacher
Siegfried Sulzenbacher

Zum Anmeldeformular

Sichern Sie sich Ihren Platz
 
 

Termine

Seminarraum von SOLUNA-Italien im Heilpflanzengarten:
Via Valtomasa 1a, 24010 Averara, Italien
Mo. 22. – Fr. 26. Juni, Sem.Nr. 020

Seminarzentrum des Laboratoriums SOLUNA:
Artur-Proeller-Straße 9, 86609 Donauwörth
Mo. 31. Aug. – Fr. 04. Sept., Sem.Nr. 021
Mo. 14. Sept. – Fr. 18. Sept., Sem.Nr. 022
Seminarort / Anfahrtsbeschreibung

Verbandsseminare - ANMELDUNG NICHT ÜBER UNS

Dieser Abschnitt dient zur Information über weitere Seminare, die die verschiedenen Verbände anbieten.

Wir sind nicht der Veranstalter und eine Anmeldung erfolgt nicht über uns. Bitte wenden Sie sich an den jeweiligen Verband!
Bitte klicken Sie auf das Bild rechts

Download

Zum herunterladen auf das Bild klicken. Stand: 14.03.2019